Werbung - Spezi02

Warenkorb

Rechnungsadresse
United States
Adresse eingeben/bearbeiten
Lieferadresse
Rechnungsadresse als Lieferadresse verwenden
Lieferadresse eingeben

Name Artikelnummer Netto Preis Brutto Preis Menge USt Betrag
 
Summe der Produktpreise:

Ausgewählte Versandart


Bitte wählen Sie eine Versandart

 
Betrag:
0,00 €
0,00 €
Anmerkungen und spezielle Wünsche
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von big-market

Allgemeine Geschäftsbedingungen von big market - Inh. Jürgen Laskowski - Buckower Damm 86 - 12349 Berlin

1. Allgemeines

1.1. Die Mindestbestellsumme beträgt 0,00 €
1.2. Die Versandkostenpauschale für den Versand innerhalb Deutschlands (bei Vorkasse) beträgt 9,- € für 1-18 Flaschen a´ 0,7 Liter. Die Versandkostenpauschale für den Versand innerhalb Deutschlands (bei Vorkasse) beträgt 18,- € für 19-36 Flaschen a´ 0,7 Liter.
1.3. Für Nachnahmelieferungen werden 7,50 EUR zusätzlich zu den Versandkosten berechnet. Bei Nachnahmelieferungen ist das Höchstgewicht auf 20 kg (ca. 12 Flaschen) begrenzt. Zusätzlich fallen 2,00 EUR Gebühren an die direkt beim Boten zu zahlen sind. Deswegen übersteigt der zu zahlende Gesamtbetrag den Rechnungsbetrag um 2,00 EUR.


2. Lieferzeiten

2.1. Die Lieferung einer bestellten Ware erfolgt idealerweise innerhalb von sieben Tagen.
2.2. Ist die Nichteinhaltung bzw. Verzögerung einer vereinbarten Lieferfrist auf höhere Gewalt, unvorhergesehene Hindernisse oder sonstige von big market nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen, wird die Lieferfrist für die Dauer dieser Ereignisse verlängert. Dies gilt entsprechend für den Fall, dass sich big market bei Eintritt einer dieser Ereignisse in Lieferverzug befindet.
2.3. Für den Fall der Leistungsverhinderung im Sinne von Ziffer 1 von mehr als einem Monat sind big market und der Kunde berechtigt, bezüglich der in Verzug befindlichen Lieferung vom Vertrag zurückzutreten. Bei Nichteinhaltung des Liefertermins aus anderen als den in Ziffer 1 genannten Gründen besteht ein Rücktrittsrecht lediglich für den Kunden. Für den Rücktritt durch den Kunden ist erforderlich, dass er big market schriftlich eine angemessene Nachfrist von mindestens 2 Wochen mit Ablehnungsandrohung gesetzt hat.
2.4. Im kaufmännischen Geschäftsverkehr ist big market berechtigt, Teillieferungen zu erbringen.


3. Lieferung, Transport, Gefahrtragung

3.1. Mit der Übergabe an das Transportunternehmen geht die Gefahr auf den Kunden über. Dies gilt auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen oder big market zusätzliche Leistungen, z. B. Transportkosten oder Anfuhr, übernommen hat.
3.2. Der Transport erfolgt durch DHL. Durch die Übergabe an das Transportunternehmen wird big market von der Leistungspflicht frei. Der Transport der Ware geschieht auf Gefahr und für Rechnung des Kunden.
3.3. Gerät der Kunde in Annahmeverzug, ist big market berechtigt, den entstandenen Schaden zu verlangen, wobei dem Kunden der Nachweis eines geringeren Schadens vorbehalten bleibt.
3.4. Pakete sind bis zu einem Warenwert von 500,- € durch DHL versichert. Paketsendungen an Lieferadressen außerhalb Deutschlands können nur versichert werden, wenn der Kunde die entsprechenden zusätzlichen Kosten trägt.


4. Vertragsabschluss

4.1. Sämtliche Angebote von big-market sind freibleibend. Ein Vertragsabschluss erfolgt erst mit Auftragsbestätigung oder Lieferung durch big market. Der Kunde ist - soweit nicht anderes vereinbart ist - 14 Tage an die Bestellungen gebunden.
4.2. Sämtliche Preisangaben beinhalten alle Steuern und sonstige Preisbestandteile. Zusätzlich fallen Liefer- und Versandkosten an und werden im Rahmen des konkreten Angebots gesondert ausgewiesen.


5. Gewährleistung, Untersuchungspflichten

5.1. big-market gewährleistet im Rahmen der folgenden Bestimmungen, für die Dauer der gesetzlichen Gewährleistungszeit, dass Lieferungen und Leistungen frei von Fehlern im gewährleistungsrechtlichen Sinn sind.
5.2. Offensichtliche Mängel sind spätestens 14 Tage nach Erhalt der Lieferung schriftlich anzuzeigen. Im kaufmännischen Geschäftsverkehr ist erforderlich, dass der kaufmännische Kunde seinen nach §§ 377, 378 HGB bestimmten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäß nachgekommen ist.


6. Eigentumsverbehalt

6.1. big-market behält sich das Eigentum an gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung vor.


7. Zahlung

7.1. Die Zahlung erfolgt ausschließlich Bar, per Vorkasse oder per Nachnahme
7.2. big-market ist darüber hinaus berechtigt, als Verzugsschaden Verzugszinsen in Höhe von 3 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank, mindestens jedoch in Höhe von 10 % p.a. zu verlangen.

8. Haftung

8.1. Bei der Verletzung vertragswesentlicher Kardinal-(Haupt-)pflichten haftet big market für verschuldete Schäden. Im Übrigen besteht eine Haftung nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.


9. Erfüllungsort, Gerichtsstand

9.1. Für sämtliche Ansprüche aus dem zwischen dem Kunden und big market bestehenden Vertragsverhältnis ist Erfüllungsort Berlin.
9.2. Soweit der Kunde Vollkaufmann im Sinne des HGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlichrechtliches Sondervermögen ist, ist Berlin ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar und mittelbar ergebenden Streitigkeiten.


10. Datenschutz

10.1. big-market ist berechtigt, die vom Kunden überlassenen Daten elektronisch zu speichern und weiter zu verarbeiten. Eine Löschung der Daten erfordert die Schriftform. big market ist dann berechtigt, Kundendaten, die sich aus den Vertragsunterlagen ergeben oder die zur Vertragsdurchführung notwendig sind an Dritte, insbesondere an Kreditinstitut und Vertragspartner weiterzugeben, soweit dies der Auftragsabwicklung dient. Die geltenden Bestimmungen des Datenschutzes werden von big market beachtet.